Die neue Ausgabe des Dishwashers ist da!

Im Fokus dieser Ausgabe steht das Erleben von Klasse und Klassismus. Denn in welcher Klasse (oder Schicht) jemand geboren ist, bestimmt immer noch vieles im Leben. Unsere Autor*innen beschreiben eindrucksvoll ihre persönlichen Erfahrungen, sei das nun das Gefühl des Nicht-Dazugehörens als erste studierende Person der Familie an der Universität, die damit einhergehende Entfremdung von sich selbst oder warum auch Essen etwas mit Klasse zu tun hat. Bestellen könnt ihr den Dishwasher in unserem Online Shop.

Das Dishwasher Magazin ist ein Magazin von und für Arbeiter*innenkinder. Der Name bezieht sich auf den sog. Tellerwäscher-Mythos, also der Annahme, jede*r egal wo er oder sie herkommt und wer die Eltern sind, könne vom Tellerwäscher zum Millionär werden. So predigen es häufig privilegierte Menschen, auch wenn dies nicht der Realität entspricht.

Skip to content